brandenburger logo
  • corbillard
  • brandenburger-urnes-1
  • IMG 1070
  • IMG 2809
  • IMG 1121
  • IMG 0304
  • IMG 2377
  • IMG 0308
  • IMG 1116

Was tun bei einem Todesfall?

Erste Massnahmen im Todesfall:

Sie können sich sofort und jederzeit telefonisch bei uns melden und uns - gegebenfalls - mit sämtlichen anfallenden Formalitäten ( kostenlos ) beauftragen.
Sie können auch selbst mit dem vom Arzt ausgestellten Totenschein, dem Familienbuch und einem eventuellen Herzschrittmacherzertifikat ( letzteres nur im Falle einer Einäscherung ) zum Standesamt ( Etat Civil ) der Gemeindeverwaltung gehen, inder das Familienmitglied verstorben ist.

Mit den Ihnen ausgehändigten amtlichen Papieren können Sie anschliessend bei uns im Geschäft vorbeikommen, wo wir Sie umgehend über alle weiteren Schritte in puncto Organisation des Begräbnisses bzw. der Einäscherung ( Anruf beim Grabsteinbauer, Blumenbestellung, Seelenamt usw. ) gerne informieren.

Weitere Massnahmen:

Wir teilen Ihnen ebenfalls mit, wen Sie ( und auf welche Art ) nach dem Begräbnis bzw. der Einäscherung zusätzlich in Kenntnis setzen sollen.
Pompes Funèbres Brandenburger
existe depuis 1897
32, rue Saint Vincent
L-4344 Esch-sur-Alzette

1, rue de l'Eau
L-3232 Bettembourg
Tél. : +352 54 02 93
Permanence 24h/24h